Daniel Maier.

Über mich.

Ich wohne in Regensburg und ich bin leidenschaftlicher Pianist, Komponist und Klavierlehrer. Ich spiele Klavier seit ich 9 Jahre alt bin und liebe nichts mehr als die Musik!

Ganz besonders durch das Komponieren von eigenen Stücken hat sich mir bereits sehr früh eine neuartige, wundersame Welt eröffnet, die über das Sagbare hinausgeht. Denn Musik ist letztendlich der Ausdruck einer emotionalen Wirklichkeit, die sich nicht vollständig in Begriffen erfassen lässt. Meine zwölf weißen und schwarzen Tasten können dies erstaunlicherweise bewerkstelligen - sie sind das Tor zu dieser faszinierenden Welt.

Diese Welt will ich so vielen Menschen wie möglich eröffnen. Daher gebe ich Klavierunterricht - für Groß und Klein. Jeder hat einen anderen Zugang zu dieser Welt, deshalb glaube ich an individualisierten, modernen Unterricht, der zusätzlich zum klassischen Spielen nach Noten die musikalische Kreativität sowie das Gehör fördert. Hierbei will ich dem Umfang der Musikstile keine Grenzen setzen: Von Klassik über Pop und Rock hin zu Blues und Jazz und mehr.

Es ist einfach großartig, Menschen mit Musik zu bewegen oder gar mitzureißen. Ob mit Band, Sänger(in) oder Solo: Konzerte sind die Schnittstelle zwischen Musiker und Publikum, durch die alle an der Faszination für die Musik teilhaben können. Besonders die musikalische Untermalung eines einzigartigen Ereignisses im Leben einer oder mehrerer Personen intensiviert diese Teilhabe noch einmal. Einer Veranstaltung die richtige Würze zu geben und dabei Menschen eine Freude zu machen oder sie mit einem Konzert zu begeistern ist einfach toll!